Qualität

Zertifizierungen

Sana Klinikum Lichtenberg nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

Die Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH – mit den Standorten Sana Klinikum Lichtenberg, Sana Krankenhaus Templin, Sana Kliniken Sommerfeld – wurde im Mai 2013 erstmals nach internationalem Standard zertifiziert und stellt sich nun jedes Jahr einem Überwachungsaudit bzw. einem Re-Zertifizierungsverfahren. Ab 2018 gilt für alle Standorte die verbesserte Norm DIN EN ISO 9001:2015.

Zertifizierte Krebszentren

Seit 2004 ist das Brustzentrum von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert, das Darmkrebszentrum und das Gynäkologische Krebszentrum sind es seit 2010 und das Pankreaskarzinomzentrum seit 2011. Die Zertifikate haben eine Gültigkeit von drei Jahren, jedes Jahr findet ein Überwachungsaudit statt.

Im Juni 2016 stellten sich das Darmkrebszentrum und das Pankreaskarzinomzentrum erfolgreich einer Re-Zertifizierung als Viszeralonkologisches Krebszentrum, im Mai 2017 wurde das jährliche Audit erweitert um eine Erstzertifizierung als Magenzentrum. Das Brustzentrum hat sich erfolgreich im November 2016 der vierten Re-Zertifizierung gestellt. Auch das Gynäkologische Krebszentrum ist seit dem November 2016 rezertifiziert.

Als Babyfreundliches Krankenhaus ausgezeichnet

Das Sana Klinikum Lichtenberg gehört seit 2007 zu den ausgezeichneten Babyfreundlichen Krankenhäusern. 2013 und 2016 hat sich die Geburtshilfe erfolgreich einer Zertifizierung als „Babyfreundliche Geburtshilfe“ gestellt. Krankenhäuser mit dem Prädikat „Babyfreundliche Geburtshilfe“ verwirklichen die internationalen Betreuungsstandards von WHO und UNICEF.

Zertifizierung der Chest Pain Unit

Die Klinik für Innere Medizin II: Scherpunkt Kardiologie hat sich im Februar 2013 und im Februar 2016 erfolgreich der Zertifizierung der Chest Pain Unit gestellt. Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung (DGK) – hat Kriterien zum Betrieb von CPUs erstellt und zertifiziert nach diesen interessierte Krankenhäuser.

Von der DGSM akkreditiertes Schlaflabor

Das Schlaflabor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin wurde 2005 von der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) akkreditiert und 2013 sowie 2016 wiederholt erfolgreich reevaluiert. Um das Zertifikat der Gesellschaft zu erlangen, müssen bestimmte Qualitätskriterien erfüllt werden, so medizinisch-technische, räumliche und personelle Ausstattung.

Zertifikat „Beruf und Familie“ erhalten

Am 8. Dezember 2011 wurde der Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ von der berufundfamilie gGmbH die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bescheinigt. Damit sind wir in den Kreis der Zertifikatsträger aufgenommen worden.

Regionales Traumazentrum

Das Sana Klinikum Lichtenberg erfüllt seit Mai 2016 als Regionales Traumazentrum die Anforderungen zur Behandlung von Schwerverletzten nach den Kriterien des Weißbuches der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie und den Kriterien TraumaNetzwerk DGU®.

Rezertifizierung des Diabeteszentrums

Das Diabeteszentrum der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin hat im Sommer 2016 eine Rezertifizierung erfolgreich bestanden und ist seit 2013 ein zertifiziertes Diabeteszentrum Diabetologikum DDG.

EndoProthetikZentrum

EndoProthetikZentrum Oktober 2016