International Office

Herzlich Willkommen im International Office des MedizinZentrums am Sana Klinikum Lichtenberg

Das International Office fungiert als Bindeglied, indem es Patienten und Spitzenmedizin zusammen bringt.

Wir bieten Ihnen Kompetenz und langjähriges Knowhow für ambulante, stationäre und rehabilitative Aufenthalte. Gerne planen wir Ihr individuelles Behandlungsangebot und erstellen Ihnen dafür einen Kostenvoranschlag. Die Unterstützung bei der Visumbeantragung sowie die persönliche Betreuung vor Ort sind eine Selbstverständlichkeit.

Ihre Ansprechpartnerin

Judith Tolander
Judith Tolander

Head of Department
Case Manager

Phone: + 49 30 5518 3292
mzl-management@sana-bb.de

Ihre Anfrage an unser International Office

Bitte definieren Sie Ihr Anliegen so präzise wie möglich:

  • Welche Diagnose/ Erkrankung/ Symptome möchten Sie bei uns behandeln lassen?
  • Liegt eine Infektionskrankheit vor?
  • Nehmen Sie regelmäßig Medikamente ein?
  • Welche operativen Eingriffe hatten Sie bereits?
  • Liegen Erkrankungen in der Familie vor?

Um Ihre Behandlungsanfrage schnellstmöglich bearbeiten zu können, lassen Sie unseren Case Managern bitte die im Folgenden aufgeführten Unterlagen zukommen:

  •  Arztbriefe auf Deutsch oder Englisch
  • Bildgebende Diagnostikbefunde (z.B. MRT, CT, Röntgenaufnahmen)
  • Laborbefunde
  • Kopie des Reisepasses
  • Schweigepflichtsentbindung bei Anfragen über Dritte

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen an unsere Case Manager

  • entweder per E-Mail an 
    mzl-management@sana-bb.de
  • oder per Post an
    MedizinZentrum am Sana Klinikum Lichtenberg
    International Office
    Frankfurter Allee 231A
    10365 Berlin
    Germany

 

Kostenvoranschlag

In Zusammenarbeit mit unseren Chefärzten und ihrem renommierten medizinischen Expertenteam erstellen wir, nach Sichtung Ihrer Unterlagen, einen Diagnostik- bzw. Therapieplan. Dieser dient als Grundlage für die Kostenkalkulation. Es handelt sich hierbei um eine ungefähre Schätzung der entstehenden Kosten. Der tatsächliche Rechnungsbetrag kann je nach Verlauf der Behandlung vom Kostenvoranschlag  +/- abweichen. Die Abschlussrechnung wird nach Behandlungsende erstellt.

Vorauszahlung

Vor Beginn der Behandlung muss die volle Summe des Kostenvoranschlages auf dem im darin angegebenen Konto als Deposit hinterlegt werden. Nach Absprache akzeptieren wir auch Karten- bzw. Barzahlungen am ersten Tag des Aufenthaltes.  Kostenübernahmegarantien von Botschaften, Konsulaten, Ministerien, Versicherungsträgern, Arbeitgebern etc. berücksichtigen wir nicht.  Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine Behandlung nur bei Vorlage der Gesamtsumme begonnen werden kann.

Medizinisches Visum

Gerne unterstützen wir Sie mit einer Einladung für Ihren geplanten Aufenthalt in unserem Klinikum, sofern Sie ein medizinisches Visum für Deutschland benötigen. Bitte lassen Sie uns zu diesem Zweck Ihre Passkopie sowie ggf. auch die Passkopie Ihrer Begleitperson zukommen. Da in der Einladung bestätigt werden muss, dass die Behandlungskosten gedeckt sind, kann diese erst nach Eingang der Vorauszahlung ausgestellt werden.

Inhalt
 

MedizinZentrum am Sana Klinikum Lichtenberg
International Office
Frankfurter Allee 231 A
10365 Berlin

Phone: 49 30 5518 3292
Fax: 49 30 5518 4023
mzl-management@sana-bb.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 09:00 - 15:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
- Wir freuen uns auf Sie!