Innere Medizin III

Geriatrie

Mit Eröffnung unseres Neubau von Haus G im Jahr 2019  entstand die modernste medizinische Einrichtung der Hauptstadt für Geriatrie und Palliativmedizin.
Ziel unserer Arbeit ist es, ältere multimorbide und chronisch kranke Patienten umfassend zu behandeln und ihnen eine selbstständige Lebensführung und eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen.

In der geriatrischen Tagesklinik  wird die individuelle Behandlung von Patienten höheren Alters nach einer erfolgreichen stationären Behandlung fortgeführt. „Da gerade die Autonomie und Selbständigkeit erhalten, gefördert und gesichert werden soll, ist ein im Zentrum der Station gelegener Therapiebereich der Schlüssel zum Erfolg. Die Therapie rückt näher an den Patienten und steht im Mittelpunkt“, ergänzte Dr. Eric Hilf, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin Geriatrie.

Zudem ging mit der Eröffnung des Neubaus die Protective Care Unit an den Start. Hier werden besonders für Patienten mit demenziellen Erkrankungen durch einen speziell strukturierten Bereich moderne Krankenhausleistungen angeboten. Dadurch können Patienten behandelt werden, bei denen eine sonstige Krankenhausbehandlung bislang erschwert bis unmöglich wäre.

Sprechen Sie uns an

Eric Hilf
Dr. Eric Hilf
Tel.: 030 5518-2262
Fax: 030 5518-2263

Chefarztsekretariat
Manuela Dimke
Telefon: 030 5518-2262
manuela.dimke@sana-kl.de