Chefarzt

Olaf Göing
Dr. Olaf Göing
Tel.: 030 5518-2129
Fax: 030 5518-2166
Werdegang

Dr. med. Olaf Göing absolvierte zunächst ein Mathematik- und Physikstudium, bevor er sich 1979 der Medizin zuwandte. Nach dem Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin folgte 1985 die Approbation und 1989 die Promotion. 1993 erhielt er die Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin, 1997 erlangte er die Schwerpunktsbezeichnung Kardiologie. Von 1983 bis 1985 arbeitete Dr. Göing als studentischer Mitarbeiter mit Lehrauftrag am Institut für Physiologie der Freien Universität Berlin, 1986 und 1987 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Franziskus Krankenhaus Berlin unter der Leitung von Prof. Dr. Heidrich. Im Anschluss daran war er bis 1991 als Assistenzarzt in der Inneren Abteilung des Franziskus Krankenhauses Berlin mit Schwerpunkt Angiologie und von 1991 bis 1994 in der Inneren Abteilung mit Schwerpunkt Kardiologie des Jüdischen Krankenhauses Berlin tätig. 1994 wurde Dr. Göing zum Oberarzt der Inneren Abteilung des Jüdischen Krankenhauses Berlin berufen. 1998 wechselte er als Leitender Oberarzt der Kardiologie und Leiter des Herzkatheterlabors an das Sana Klinikum Lichtenberg. Seit Mai 2000 ist Dr. Göing Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II: Schwerpunkt Kardiologie des Sana Klinikums Lichtenberg.

Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Leitender Kardiologischer Krankenhausärzte e. V. (ALKK), der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (Herz-Kreislauf-Forschung) und der Berlin-Brandenburgischen Gesellschaft (Herz-Kreislauf-Forschung).

Leitender Oberarzt

Sven Tessin
Dr. Sven Tessin

Adrian.C. Borges
Prof.Dr. Adrian.C. Borges

Oberärztin

Niki Spyrantis
Dr. Niki Spyrantis

Oberarzt

Diego Marin
Dr. Diego Marin

Oberarzt

Christian Drephal
Dr. Christian Drephal

Oberarzt

Dirk-Ulrich Schaaf
Dr. Dirk-Ulrich Schaaf

Oberarzt

Thomas Kokocinski
Dr. Thomas Kokocinski

Senior Consultant

Wilhelm Haverkamp
Prof. Dr. Wilhelm Haverkamp

Leiter Echokardiographie-Labore

Nicolas Merke
Dr. Nicolas Merke

Stationen

  • Station 1H
    Telefon: 030 5518-2223
  • Station 2H
    Telefon: 030 5518-2243
  • Station 2.6
    Telefon: 030 5518-2226